Team

Das Team des Elektro-Ausbildungszentrum stellt sich vor. Unter der Leitung vom Marcus Beisteiner setzen sich alle Mitarbeiter/innen dafür ein, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das komplexe Angebotsspektrum des Elektro-Ausbildungszentrums handlungsorientiert, gemeinsam lernen und umsetzen können.

Marcus Beisteiner
Inhaber

Marcus Beisteiner ist Gründer und Inhaber des Elektro-Ausbildungszentrums (EAZ). Vor der Gründung des Elektro-Ausbildungszentrums hat er einige berufliche Stationen durchlaufen und umfangreiche Erfahrungen gesammelt: Begonnen hat er seine Ausbildung als Elektroinstallateur in einem kleinen Handwerksbetrieb. Dort lernte er praxisnah und handlungsorientiert in einem kleinen Team die Vielseitigkeit des Berufs kennen und: die richtigen Fragen zu stellen.
Im Anschluss nahm er eine Anstellung als Elektroniker für Betriebstechnik bei einem großen Automobilhersteller an. Hier war Marcus Beisteiner auch schon als Fachausbilder tätig. Es folgten Funktionen als Sicherheitsbeauftragter und Ausbilder für Funktechnik (freiwillige Feuerwehr). Danach war er über viele Jahre Ausbilder im betrieblichen Bildungswesen, u.a. für Mechatroniker, Elektroniker Automatisierung und Elektroniker Betriebstechnik. Eine neue Herausforderung suchte sich Marcus Beisteiner in der Fördertechnik - auch hier betreute er die Ausbildungen. Es folgte eine Position als Ausbildungsleiter und Qualitätsmanager.

Im November 2013 eröffnete Marcus Beisteiner dann das Elektro-Ausbildungszentrum in Sternenfels. Im Juli 2016 fand der Umzug nach Mühlacker statt.

Neben der Leitung des Elektro-Ausbildungszentrum ist er Prüfer bei der IHK Nordschwarzwald, IHK Heilbronn-Franken und Karlsruhe für angehende Mechatroniker, Industrielektriker, Elektroniker und für die Ausbildereignungsprüfung. Zudem hat er die Qualifizierung zum geprüften Berufspädagogen DQR Stufe 7 abgeschlossen. Weiterhin hat er sich zum Coach und NLP-Master 2018 ausbilden lassen.

Milenko Djukic
Ausbilder Elektrotechnik

Der gelernte Elektroinstallateur und Elektrotechniker Milenko Djukic hat Erfahrungen in der Industrie-Instandhaltung, Galvanik, Leiterplattenfertigung, Selektivgalvanik und im Presse und Stanzen sammeln können. Heute macht es ihm große Freude, sein Wissen und seine große Erfahrung an Interessierte und Quereinsteiger weitergeben zu können. Er ist seit 34 Jahren verheiratet und Vater eines Kindes.

Zeljko Galunic
Ausbildungsleitung Metalltechnik/Schweißtechnik

Zeljko Galunic absolvierte eine Ausbildung zum Werkzeugmacher, machte den Meister in diesem Bereich und bildete sich darüber hinaus zum Ausbilder weiter.
Dabei ist es ihm ein Anliegen, gefestigte und praxisorientierte berufliche Fähigkeiten mit Bewährtem und modernen Entwicklungen zu vermitteln. Herr Galunic ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Janette Gräser
Leitung Sekretariat, Assistenz der Geschäftsleitung

Janette Gräser arbeitet eng mit der Geschäftsleitung, den Kollegen und auch mit den Teilnehmenden zusammen. Die gelernte Industriekauffrau hat langjährige Erfahrung im Kundendienst und bringt all ihre Fähigkeiten in ihren Job im Elektroausbildungszentrum ein. Sie ist Mutter von zwei Kindern.

Katharina Krämer
Sozialpädagogin/ Geschäftsführung

Katharina Krämer ist für die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer im Elektro-Ausbildungszentrum zuständig. Sie hilft bei der Problembewältigung und Lösungsfindung bei Zwischenfällen, welche negative Auswirkungen auf die Ausbildung der Teilnehmer/innen haben kann. Außerdem gibt sie den Dozenenten des Elektro-Ausbildungszentrums methodisch-didaktische Hilfestellung, um den Unterricht so lehrreich und kompetent zu gestalten. Nach ihrer Ausbildung zur Jugend- und Heimerzieherin und einer heilpädagogischen Zusatzqualifikation arbeitete sie viele Jahre in der Jugendhilfe.
Das EAZ begeistert Katharina Krämer mit seiner Vielfältigkeit der Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten aber auch der Innovativität der Unternehmenskonzepts.
Die Teilnehmer betreut sie getreu der Mottos "Der Weg ist das Ziel" und "Jeder Tag bietet eine neue Chance".

Stefan Skolik
Ausbilder Mechatronik und Metalltechnik

Stefan Skolik begleitet mit viel Freude die Lernenden bis zur erfolgreichen Prüfung. Nach einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel hat er damals umgesattelt und eine Umschulung zum Mechatroniker durchlaufen. Mit Optimus vermittelt er Verständnis für die Technik, so dass die Teilnehmenden anschließend volles Handlungsvermögen in ihrem Berufszweig einbringen können.

Reiner Fekete
Ausbilder Elektrotechnik

Reiner Fekete ist im Elektro-Ausbildungszentrum für die Ausbildung der Elektrotechnik zuständig.

Als gelernte Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik arbeitete er mehrere Jahre auf Baustellen, auf denen er viele praktische Erfahrungen sammelte. Als Ausbilder im EAZ möchte er die Begeisterung der Teilnehmer/innen für die Elektrotechnik wecken und sein theoretisches und praktisches Wissen weitergeben. Die Absolventen sollen selbstbewusst in ihr zukünftiges Berufsleben entlassen werden.

Ron Hiestermann
Ausbildungsleitung für Elektrotechnik/ Mechatronik, Ausbilder Elektroniker Geräte und Systeme

Bevor Ron Hiestermann für das Elektro-Ausbildungszentrum tätig wurde, hat in sein Weg über eine Ausbildung zum Stuckateur, vier Jahre bei der Bundeswehr hin zum Elektroniker für Geräte und Systeme geführt. Danach ließ er sich zum Ausbilder im Bereich Elektrotechnik selbst ausbilden. Ron Hiestermann bringt mit Freude den Auszubildenenden das erforderliche Wissen bei, mag es, die Menschen auf ein neues Berufsleben vorzubereiten, zu motivieren und zu unterstützen. Er ist verheiratet und teilt sein Zuhause zusätzlich mit drei Katzen und drei Aquarien mit Fischen.